Going Public AG

Going Public AG

PORTRAIT

Die 1998 gegründete Going Public Media AG (www.goingpublic.ag) zählt zu den führenden Medienhäusern rund um Unternehmensfinanzierung und Investment-Themen.

Die Gruppe veröffentlicht im Rahmen ihres cross-medialen Plattform-Ansatzes jährlich rund 75 Magazin-Ausgaben und betreibt 8 Web-Plattformen in Verbindung mit Online-Newslettern sowie Social-Media-Präsenzen. Daneben organisiert das Medienhaus rund 15 Veranstaltungen jährlich. GoingPublic Magazin, das Kapitalmarkt-Portal www.goingpublic.de, HV Magazin sowie verschiedene Online-Newsletter/Services bilden den Bereich Kapitalmarktmedien. Mit den Plattformen BondGuide (www.bondguide.de) und der Plattform Life Sciences (www.goingpublic.de/lifesciences) wurden hier weitere Informationsangebote geschaffen, die systematisch ausgebaut werden. Bereits seit 2000 fungiert das VentureCapital Magazin (www.vc-magazin.de) als Plattform der Beteiligungsindustrie im deutschsprachigen Europa. Die Unternehmeredition (www.unternehmeredition.de) wendet sich an den (Familien)Unternehmer. Die M&A Review (www.ma-review.de) als Fachzeitschrift für M&A Professionals ist gleichzeitig Publikationsorgan des Bundesverbandes M&A (BM&A), für den GoingPublic Media als Geschäftsbesorger agiert und die Geschäftsstelle leitet. Die mehrsprachige (deutsch/chinesisch) Investmentplattform China/Deutschland (www.investmentplattformchina.de) bildet die Basis für die 2018/2019 ausgegründete Tochtergesellschaft China Investment Media GmbH. Die 90%ige Beteiligung an der Smart Investor Media GmbH, bekannt durch das gleichnamige Anlegermagazin, wurde im August 2019 veräußert; gegenüber der Gesellschaft erbringt GoingPublic Media aber weiter umfangreiche Services. Die GoingPublic Media AG (WKN 761210) notiert im Quotation Board der Frankfurter Wertpapierbörse (Handel auf Xetra) sowie in M:access, dem Mittelstandssegment der Börse München.