Austausch mit diversen Akteuren stellen wir verschiedenen Ansätze vor, wie die Digitalisierung Innenstädte und Einzelhandel, Tourismus und Kommunen nach der Pandemie positiv verändern kann und worauf man jetzt auf keinen Fall mehr verzichten kann.

Der Digitaltag am 18. Juni 2021 lebt von zahlreichen Aktionen im virtuellen Raum.

Unser 42Media Digitaltag-Programm:

09:00 Uhr – 11:00 Uhr:
Akteur: Susanne Neeb, Inhaberin von Neebconsulting.
Thema: Qualifizierung für die Post-Corona Zeit. Die Corona-Krise hat die Veränderungen, wie Digitalisierung, Technologische Entwicklung und Globalisierung, beschleunigt. MEGA-Trends werden auch künftig den Wandel befeuern und auch auf weitere Krisen sollten wir uns einstellen

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr:
Akteure: Alexander Limp, Senior Brand Manager der Privat Brauerei SCHMUCKER GmbH
Thema: Digitalisierung des Einzelhandels und der Erlebnisgastronomie. Wie hat die Post-Covid-Zeit neue Vertriebswege gestärkt und geschaffen.

13:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Akteur: Pinvisit
Thema: Mit Hilfe der Digitalisierung regionale Touristik beleben. Eine App die zum Mitmachen bewegt. Welche Vorteile hat es für Sehenswürdigkeiten, öffentliche Orte, Geschäfte, Restaurants, Bars, Cafes, Freizeit Locations oder Veranstaltungsorte?

Digitaltag 2021 – Wir in Weinheim sind dabei.

Jeder ist willkommen – ob Privatperson, Verein, Unternehmen oder öffentliche Hand.
Wir laden Euch ein, Eure Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Herausforderungen mit uns zu diskutieren.

Um den Link für morgen zu bekommen, reicht eine kurze Mail an uns und die Einladung geht rechtzeitig raus.