TOP5 Songs

Manchmal spielt das Leben schon interessante Streiche. Der aufmerksame Leser hat sicher bemerkt, dass wir ein paar Tage nicht konsequent an unserer Serie geschrieben haben. Warum?

Nun, kurz nach dem Schreiben des Artikels zu „Tag 5“, ist das dort beschriebene eingetreten. Grund genug mal wieder ein wenig innezuhalten und nachzudenken.

Da sich das Rad des Lebens aber immer weiterdreht, nehmen wir heute den Faden wieder auf und verraten euch „Meine 5 Lieblingslieder“

Würden wir uns gegenüber sitzen und erzählen, würde ich sicher einen ganzen Abend über Songs erzählen können die mir gefallen. Lieblingslieder sind meiner Meinung nach immer sehr (lebens-)situationsbedingt. Als Kind, als Jugendlicher, als Erwachsener und im hohen Alter ändern sich die persönlichen TOP5 sicher viele viele Male.

Ich strenge mich jetzt mal ganz dolle an und versuche eine Live-Time (bis heute) Top5 zu benennen, bei der ich bei jedem Song an eine kleine aber wichtige Situation in meinem Leben denken muss.

Great Southern Land – Icehouse
#tollerFilm #tolleZeit #sorgenfrei

For Your Eyes Only – Sheena Easton
#Vietnam #Karoke #Familie

Sex on Fire – Kings Of Leon
#Lagerfeuer #Whisky #VertrauenisteingroßesWort

Ich liebe das Leben – Vicky Leandros
#Schlagergehtimmer #MerkteuchdenSongfürspätermal #Leben

Just Can’t Get Enough – Depeche Mode
#80er #geilsteZeit #hatauchgleichmeinenKinderngefallen

So, geschafft! Wie gesagt, die Liste ist sicher noch viel viel länger, aber hier wollten wir uns ja mal auf 5 Songs beschränken.

Wer mir gerne auf SPOTIFY folgen möchte, der kann dies gerne hier tun.