Kachina Shaw: „From the widest view, everything that we include under the heading of mobile has irrevocably changed IT’s relationship with the rest of the business.“

Sie finden, dass Ihr Projekt App-geeignet ist? Sie wollen in den Mobile Commerce einsteigen? Klar.

  • Auf das Internet wird immer mehr von unterwegs zugegriffen.
  • Über die Hälfte der Deutschen (60 Prozent) geht mit dem Smartphone oder Tablet online.

Jede Internetpräsenz sollte responsive sein und auf den gängigen digitalen Endgeräten gut zu lesen sein.
Eine passende App konzipieren wir mit Ihnen gemeinsam. Diese kann beispielsweise Käufe, Bewertungen, Anmeldungen oder Empfehlungen ermöglichen.

Onliner in Deutschland verbringen im Schnitt 169 Minuten täglich im Internet. Smartphone, Tablet und Co. treiben die Online-Nutzung unterwegs weiter an: sie hat sich 2013 im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt.
ARD/ZDF-Onlinestudie  September 2015

Die Zufriedenheit der Onliner mit der Qualität der mobilen Internetnutzung ist unverändert hoch: mehr als jeder zweite Nutzer (54%) beurteilt diese als sehr gut oder sogar ausgezeichnet.
BITKOM,EUROSTAT-STATISTIK 2013

Fragen? 42medien.de